Dartklassiker beim MTV Barfelde

Barfelde. Mit seinem ersten Dart-Turnier hat der MTV Barfelde gleich einen Volltreffer gelandet.  20 Teilnehmer traten auf dem Sportplatz im Dartklassiker 501 an, um am Ende einen der drei Geldpreise zu gewinnen. Das mehrstündige Turnier im Modus Jeder-gegen-jeden begeisterte nicht nur die Teilnehmer an den vier Scheiben, sondern auch etliche Zuschauer: „Auch Nicht-Insider hatten ihren Spaß“, sagte Cornelia Blinde. Das Startgeld in Höhe von fünf Euro pro Person wurde auf die drei Erstplatzierten aufgeteilt. So erhielt Sieger Christian Strübig 50 Euro, Stefan Schiller als Zweiter 30 Euro, und 20 Euro gab es für Dennis Reiter für Rang 3.