In der Sporthalle in Eitzum geht die "Clownitis" um

Vom 27. bis 29. März 2018 konnten Kinder ab 8 Jahren wieder einmal in die Zirkuswelt eintauchen. 3 Tage lang wurden unter Anleitung des erfahrenen Artisten Boris Tragico-Barth aus Eitzum Kunststücke einstudiert, die am letzten Tag einem Publikum präsentiert wurden. Leider ging während der Vorstellung die "Clownitis" um, so dass alle Kinder und am Ende auch die Zuschauer angesteckt wurden und eine rote Clownsnase bekamen. Das hielt die Kinder aber nicht davon ab ihre einstudierten Kunststücke vorzuführen, was am Ende mit großem Applaus belohnt wurde.

Diesen Bericht gibt es mit weiteren Fotos im Mitgliederbereich !

Dazu müsst ihr euch anmelden !

 

Termine

Keine Termine